Galerie

Schau dich in meiner Galerie um und bekomme ein Gefühl für meine Werke und was meine Kunden daran so fasziniert. Wenn du nicht findest, was du suchst, melde dich - ich helfe dir gerne weiter.

Über mich

Sibylle Anneck
 
Monika-Plonka-Platz 2
50735 Köln
0221 1393499
0171 5425813         s.anneck@web.de


-  Portraitfotografin : Juli 1984 - März 1986
 - Praktikum Fotoagentur Anthrazit In Essen : September 1986 - Juni 1987
 - Studium Visuelle Kommunikation FH Dortmund : Oktober 1987 - September 1993
           Dezember 1993 - heute:
- Fotografin,Filmemacherin in den Bereichen :
- Standfotografie,Making Of,Portraits,
- Reportagen, Pressefotos,Bewegtbild (1,5 - 3,5 min clips)
- Ideenfindung, Layout, Internetfilme
- Auswahl Auftraggeber : WDR , NDR, Springer, Gruner und Jahr, Walt Disney, Bavaria, Rommerskirchen, Random House, DTV Verlag, Audioverlag u.v.m.
Nach meinem Fotografie / Film Studium hatte ich das Glück direkt im Anschluss an mein Examen 1993 als freie feste Fotografin für den WDR arbeiten zu dürfen. Dort habe ich langjährige Fotoprojekte sowohl für unsere Zeitschrift WDR PRINT, als auch für die Pressestelle, diverse Redaktionen und unser Intranet/ interne Kommunikation erstellt. Dies sowohl in Zusammenarbeit mit Redakteuren, als auch mit eigenen Ideen. Sieben Jahre portraitierte ich zusammen mit der Autorin Monika Buschey monatlich Menschen, die Radio machen. Seit ca fünfundzwanzig Jahren begleite ich die Hörspielproduktionen mit der Kamera. Dadurch lernte und lerne immer noch viele Schauspieler, die das deutsche Fernsehen und Kino prägen, kennen. Monatlich, seit 18 Jahren, stelle ich zusammen mit diversen Autoren Berufe im WDR vor, vom Tankwart bis zum Intendanten. Hinzu kommen Standfotos bei großen Fernseh-, und Kinoproduktionen. Dazu kommen Aufträge diverser ARD Sender und Verlage. Vor zehnJahren habe ich angefangen mein Spektrum zu erweitern und zu meinen Fotogeschichten Clips fürs Internet und Intranet zu drehen. Durch langjährige Zusammenarbeit mit vielen hervorragenden Autoren , viel es mir leicht Ideen und inhaltliche Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, was ich auch erfolgreich tue. Es ist ein Zusatzangebot zu unseren Printbeiträgen und zur Pressearbeit, also ein Mehrgewinn für den Leser, Zuschauer und Hörer und alle WDR Mitarbeiter. Zudem habe ich eine Hospitanz im Bereich Studiokamera beim WDR absolviert und bin in diesem Bereich tätig.