Vita

1993 - heute
 Fotografin & Filmemacherin in den Bereichen:

  •  Standfotografie, Making Of, Portrait, Reportage, Pressefoto
  •  Bewegtbild (1,5 - 3,5 min clips), Internetfilme
  •  Beratung & Konzeption, Redaktion, Recherche, Themenfindung,
  •   Layout, Herstellung,
  •  Archivierung/Dokumentation, Steuerung Dienstleister

 

1987 - 1993

Studium Visuelle Kommunikation FH Dortmund

Meisterschülerin bei Prof. Ulrich Mack

Abschluss als Diplom Fotografin


1986 - 1987
Fotoagentur Anthrazit, Essen

 

1984 - 1986

Portraitfotografin

Referenzen (Auswahl)

Audioverlag 

Bavaria

DTV Verlag
Funke Mediengruppe

Gruner und Jahr 

HR

NDR

Random House

Rommerskirchen
RTL 

Springer

SWR

Walt Disney

WDR  

 

Fotoarbeiten für Filme von Heinrich Breloer, Jürgen Flimm, Hark Bohm u.v.m.

Über mich

Nach meinem Fotografie & Film Studium begann ich, direkt im Anschluss an mein Examen, als Setfotografin zu arbeiten. Meine erste Produktion war Hark Bohms Thriller "Für immer und immer". Viele große Fernseh- und Kinoproduktionen folgten. Durch meine Arbeit lernte und lerne ich immer noch viele Schauspieler kennen, die das deutsche Fernsehen, Kino und Theater prägen.

 

Ein weiterer Kontakt, der aus dieser Tätigkeit entstand, ist der WDR. Für ihn setze ich seit vielen Jahren zahlreiche Fotoprojekte um. In Zusammenarbeit mit Redakteuren, als auch nach eigenen Ideen. Beispielsweise für die Zeitschrift WDR PRINT, diverse Redaktionen, die Pressestelle oder die interne Kommunikation.

 

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit sind die dem Auge des Publikums verborgenen Programmbereiche, Radio und Hörspiel, geworden. Seit fünfundzwanzig Jahren begleite ich die WDR-Hörspielproduktionen mit der Kamera. Mit der Autorin Monika Buschey portraitierte ich sieben Jahre monatlich Menschen, die Radio machen. 

 

Dazu kommen Aufträge diverser ARD Sender und Verlage. Vor zehn Jahren fing ich an, mein Spektrum zu erweitern und zu meinen Fotogeschichten Clips fürs Inter- und Intranet zu drehen. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen hervorragenden Autoren fällt es mir leicht, Ideen und Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. In technischer Perspektive halten mich diverse Fortbildungen auf dem Stand der Dinge. Etwa im Bereich Studiokamera TV.  Auch in diesem Bereich bin ich seit einigen Jahren tätig.